ÖPNV-Beratung Frimberger - Linienbündelung

Linienbündelung

Die Zusammenfassung von Linien zu Linienbündeln unter Berücksichtigung aller dafür relevanten Voraussetzungen schafft Vorteile für Aufgabenträger, aber auch für Verkehrsunternehmen. Die Linienbündelung funktioniert auch grundsätzlich mit mehreren Verkehrsunternehmen. Dabei ist die frühzeitige Abstimmung unter allen Beteiligten unabdingbar.

Die ÖPNV Beratung Rolf Frimberger unterstützt Sie bei den Themen:

Festlegung Planungsprämissen
Analyse der Vor- und Nachteile für Aufgabeträger und Verkehrsunternehmen
Datenermittlung:
 •  Fahrgastzahlen, Umsteigepunkte, Fahrleistungsumfang, Erlöse, Fahrzeugeinsatz, usw.
 •  Prognoseberechnungen
 •  Moderation
 •  Umsetzung

Die ÖPNV Beratung Rolf Frimberger unterstützt Sie mit langjähriger und fundierter Kenntnis bei diesen Themen.